Antizähler Entkabelung im CERN – Tag 3

Beim Essen haben wir uns gestern Abend überlegt, dass wir uns eine Deadline setzen: ist die Abdeckung nicht bis spätestens Mittags runter, fahren wir wieder nach Aachen. Weil: einen Tag ranhängen wollen wir nicht, insbesondere weil das dann mit der Rückfahrt stressig wird (mein Betreuer und ich haben am Donnerstag abend Termine) und wir kein Hotelzimmer haben. Wobei zweiteres zu lösen wäre.

Jedenfalls: wir sitzen jetzt also hier im Reinraum, gucken den anderen bei der Arbeit zu und warten darauf, dass sie fertig werden (oder eben nicht). Zwischendurch fallen uns Kleinigkeiten ein, was man hier und da noch machen könnte, aber richtig viel tun können wir nicht.

Ich bin ja mal gespannt, wann es heute wieder in Richtung Heimat geht.